Rundgänge

Die für Besucher zugängliche Besichtigung der Höhlen von Castellana führt eine leicht begehbare Route entlang und wird von erfahrenen, mehrsprachigen Führern begleitet. Es ist eine außergewöhnliche Wanderung durch die Höhlen in etwa 70 Metern Tiefe mit einer verblüffenden Szenerie von Stalaktiten, Stalagmiten, Fossilien, Hohlräumen und Höhlen mit fantastischen Namen.

Zum Besuch der Höhlen von Castellana gibt es zwei Routen:
Komplette Rundgang mit einer Länge von 3 Kilometern und einer Laufdauer von etwa 120 Minuten
Teilrundgang mit einer Länge von 1 Kilometern und einer Laufdauer von etwa 50 Minuten

Die Höhlen von Castellana sind das ganze Jahr über geöffnet. Die Öffnungszeiten wechseln je nach Jahreszeit. Die aktuellen Öffnungszeiten entnehmen Sie bitte dem Kalender. Die Temperatur im Untergrund wechselt zwischen 14°C und 18°C. Eine der Höhlentemperatur angemessene Bekleidung und Turnschuhe mit flacher Gummisohle werden empfohlen.

Speleonight
C.A.S.A Projekt

GrotteCastellana_1_ph_Ladogana